Aktiv und sorglos im Alter
Sicherheit durch betreutes Wohnen
Rosengarten Seniorenwohnen Hof

Telefon

09281 8501883



Neubau Vitalzentrum Rosengarten

Unser Haus Rosengarten

Unser Haus Rosengarten in Hof liegt an der Kreuzung Ernst-Reuter-Str./Wölbattendorfer Weg. Die Wohnungen verfügen jeweils über einen Wintergarten oder Balkon. Der geschützte Innenhof mit Pavillion, Rundweg und vielen Rosen lädt zum Verweilen ein.

Seniorenwohungen Rosengarten
unsere herrlich blühende japanische Zierkirsche

unsere herrlich blühenden japanische Zierkirsche

Rosengarten Seniorenwohnen

Hier sollen sich, im Gegensatz zu einem Alten-, Pflege- oder Seniorenheim, rüstige und aktive Menschen mittel- bis langfristig wohlfühlen, die ihr Leben bis ins hohe Alter selbstbestimmt und unabhängig gestalten und sich Freiräume für die angenehmen Dinge im Leben schaffen wollen.

Durch umfangreiche Serviceleistungen werden Beratung, feste Sprechzeiten, Durchführung von Veranstaltungen, Abwesenheitsdienste usw. angeboten. Wahlleistungen beziehungsweise Zusatzleistungen wie z.B. Essen auf Rädern, Pflegeleistungen, Betreuung und hauswirtschaftliche Versorgung können individuell vereinbart werden.

Bei Kaffeenachmittagen, Sitzgymnastik, Bewegungsstunden und anderen vielfältigen Veranstaltungen, an denen man nach Lust und Laune teilnehmen kann, ergeben sich viele Bekanntschaften. Im Sommer trifft man sich mit den Wohnungsnachbarn im Pavillon unseres blühenden Rosengartens und findet neue Gesprächspartner.

Die Wohnungen sind weitestgehend barrierefrei und mit einer Einbauküche und einem geräumigen Einbauschrank oder einem Abstellraum ausgestattet. Sie werden nach eigenen Bedürfnissen und mit eigenen Möbeln selbst eingerichtet. Die Wohnungen sind alle per Aufzug schwellenlos zugänglich. Anschlussmöglichkeit für Telefonie und Internet ist vorhanden.

Hilfe im Notfall kann per Knopfdruck über das BRK-Hausnotrufgerät organisiert werden.

Bäcker und Metzger sowie ein Nahversorgungszentrum mit Lebensmittelmarkt, Café, Poststelle und einem Drogeriemarkt sind unweit entfernt.

Das Theater Hof, die Freiheitshalle und die Innenstadt sind auf kurzem Weg erreichbar.

Für den Service im Haus Rosengarten ist die Bewohnerbetreuung des BRKs verantwortlich.

Nahverkehr

  • Berliner Platz (Linien 1,2,9,12) 450m
  • Am Geigengrund (Linien 9, 12) 320m
  • Admiral-Scheer-Straße (Linie 8) 420m

endlich wieder Weihnachtsfeier
15
Mai

Wunder der Natur

Wunder der Natur heißt das neue Wandbild in unserem Gemeinschaftsraum, das gleichzeitig auch als Schallschutz fungiert. Das Kunstwerk wurde von Frau Ludwig mit handgesponnener Schurwolle bestrickt. Die Einweihung fand zusammen mit dem Handarbeitskreis statt.

28
Mär

Osterkaffeenachmittag im Gemeinschaftsraum

Die von unseren Bewohnerbetreuerinnen festlich gedeckten und geschmückten Tisch warten auf die Bewohner.

20
Feb

Einladung zum Kaffeenachmittag

Im Sommer vergangenen Jahres haben die Hochfränkischen Werkstätten mit einer Förderstätte der Lebenshilfe die Räume der ehemaligen BRK-Tagespflege mit einer Tagesbetreuung für Menschen mit Behinderung bezogen. Zahlreiche unserer Bewohner sind der Einladung der Förderstätte zu einem gemeinsamen Kaffeenachmittag gefolgt, für die wir uns auf diesem Wege nochmals herzlich bedanken möchten.
Michael Munzert und Tanja Frödrich übernahmen die Begrüßung und Einführung. Ein Bespiel für gelungene Integration, dem gerne noch viele folgen dürfen.

01
Feb

Rosengarten hellau

das Motto unserer Faschingsveranstaltung am 01. Februar in unserem Gemeinschaftsraum war "Rosengarten hellau". Für gute Stimmung sorgte Klaus Kittel und zur guten Laune gesellten sich Faschingskrapfen und von den Bewohnern selbst gebastelte Dekoration. Die besten Masken wurden prämiert.